SWV Design und Technik, schweizerischer Werklehrerinnen- und Werklehrerverein
8000 zürich, info(at)werken.ch

swv. design und technik

Machwerk – Es läuft etwas in Winterthur
Es tut sich etwas im Winterthurer Sulzerareal! Nachdem vor etwas mehr als einem Jahr die Werkstatt, das KeramikWerk und die offene Holzwerkstatt im Zuge des städtischen Sparprogramms ihre Räume verloren haben, ist der neu gegründete Verein machwerk jetzt in den Startlöchern: Am Lagerplatz 13 entsteht DER Ort für Freizeitgestaltung und Teilhabe von grossen und kleinen Menschen an Technik, Kultur und Gestaltungsprozessen – mit dabei sind: co-work Winterthur Werkstatt Unterholz  Kulturraum Lange Weile FabLab Winti  KeramikWerk  druckundwerk Ein gemeinsames Machwerk-Eröffnungsfest findet am 21. und 22. März statt.
Buchtipp: "Die Muse küsst - und dann?" wird neu aufgelegt
Ein wunderbares zu lesendes, für Gestalter_innen wie für Gestaltungslehrer_innen immer wieder hilfreiches, aber leider vergriffenes Buch wird als überarbeitete Studienausgabe neu aufgelegt: Was passiert mit uns, wenn uns die Muse küsst? Claudia Schuh und Heidi Werder beleuchten die einzelnen Phasen des kreativen Prozesses in ihrer Gesetzmässigkeit und im subjektiven Erleben. Die Autorinnen stützen sich dabei auf eigene künstlerische Erfahrung sowie psychologisches, therapeutisches und pädagogisches Wissen, ergänzt um Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und den Erkenntnistheorien. Die neu entwickelte Dynamische Typologie der Ressourcen ermöglicht es, im kreativen Prozess vier unterschiedliche Vorgehens- und Erlebensweisen voneinander abzugrenzen. Die Eigenschaften und Haltungen der vier Typen werden im Hinblick auf noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeiten beschrieben: Energien und brach liegendes Entwicklungspotenzial lassen sich aktivieren. Andersartigkeit kann erkannt und geschätzt werden. Claudia Schuh und Heidi Werder Die Muse küsst – und dann? Lust und Last im kreativen Prozess 3. Auflage (Studienausgabe), Basel, Karger Verlag 2015 ISBN 978–3–318–02658–0 CHF 23.00 Erscheinung geplant auf Dezember 2014, ab sofort bestellbar. Weitere Informationen und Leseprobe auf der Website des Karger Verlags
< 1/1 >
seile
Werkspuren 4-14: Seile