SWV Design und Technik, schweizerischer Werklehrerinnen- und Werklehrerverein
8000 zürich, info(at)werken.ch

swv. design und technik

Prix Jumelles 2014 – jetzt bewerben!
Die Fondation Jumelles fördert gesamtschweizerisch das zeitgenössische Schaffen und Gestalten mit traditionellen Handwerkstechniken und klassischen Werkstoffen. In Kooperation mit dem Kurszentrum Ballenberg findet 2014 die Ausstellung und Verleihung des fünften Prix Jumelles im Freilichtmuseum Ballenberg statt. Gesucht und ausgezeichnet werden zum einen Handwerker und Gestalterinnen, welche in ihrer Arbeit traditionelle Materialien exzellent und intelligent verarbeiten; zum andern Handwerkerinnen und Gestalter, die sich in der Vermittlung und Weitergabe ihres Könnens besonders profiliert haben. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. Mai 2014 Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen als PDF
Neuer Weg zum Lehrdiplom auf Sekundarstufe I
Eine Kooperation von ZHdK und PH Zürich führt ab Herbst 2014 zum eidgenössisch anerkannten Lehrdiplom für Gestaltungsfächerauf Stufe Sek I. Der Fachhochschulrat hat ein neues Profil mit einem gestalterischen Schwerpunkt für den Masterstudiengang Sekundarstufe I an der Pädagogischen Hochschule Zürich bewilligt. Das Studienangebot richtet sich an Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Vermittlung von Kunst und Design an der ZHdK und umfasst die Fächer Bildnerisches Gestalten, Werken, Werken Textil sowie ein viertes Unterrichtsfach, das aus dem ganzen Fächerangebot der PH Zürich gewählt werden kann. Am Montag, 14. April 2014, findet von 18.30 bis 20 Uhr ein Informationsabend im Campus PH Zürich statt. Detaillierte Informationen auf der Website der PH Zürich
Preisvergabe 2014 der Peter-Hans Frey Stiftung: Jetzt bewerben
Die Peter-Hans Frey Stiftung, Zürich, besteht seit 1989 mit dem Zweck, alljährlich einen Preis für eine ausserordentliche pädagogische Leistung zu verleihen. Der Preis kann Personen, die ihren ständigen Wohnsitz in der Schweiz haben, oder Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger, die im Ausland tätig sind, zuerkannt werden. Es dürfen Preise an Lehrkräfte an Berufs-, Volks-, Mittel- und Hochschulen sowie an Fachschulen und Anstalten, aber auch an private Forscherinnen und Forscher mit praktischer Tätigkeit auf dem Gebiete der Pädagogik verliehen werden. Lehrerinnen und Lehrer an öffentlichen und privaten Schulen und Institutionen werden in gleicher Weise berücksichtigt. Einsendeschluss für Nominationen / Bewerbungen ist der 30. April 2014. Ausschreibungstext und Bewerbungsinformationen
Kunst und Design für Teenager – Sommerateliers an der ZHdK
In spannenden Workshops können Jugendliche von 12-16 Jahren die Studienbereiche Kunst und Design spielerisch kennen lernen. Zu Themen wie Game Design, Urban Photography, Sound Art, Digital Handmade oder Einmal Zukunft retour haben sie die einmalige Chance, neuste Trends und Techniken selber zu erproben und handfeste Einblicke zu erlangen. Die Workshops werden von erfahrenen Dozierenden und Assistierenden der ZHdK geleitet. Sommeratelier Kunst und Design: 14.-18. Juli 2014, täglich von 9-16 Uhr (Mittagspause nicht betreut) Detaillierte Informationen zum Angebot finden sich auf der Website sommeratelier.zhdk.ch. Dort findet auch vom 14. April bis zum 30. Mai die Online-Anmeldung für die Workshops statt.
< 1/1 >
sommeratelier zhdk